Das KidsCamp ist eine Sozialaktion die mittlerweile von vielen Distrikten in ganz Deutschland und sogar in Österreich durchgeführt wird. Hier bekommen Kinder aus sozial-benachteiligten Familien die Möglichkeit vier bis fünf Tage Urlaub im Zeltlager zu machen und das, ohne irgendetwas dafür zu zahlen!

Die Rotaract Clubs übernehmen die Planung und Durchführung, während die Rotary Clubs und einige Firmen die Finanzierung übernehmen. Getragen wird das Camp vom Urlaubskinder e.V.

Die Aktion ist zur jährlichen Distriktaktion des Distrikt 1900 geworden und wird auch in den nächsten Jahren durchgeführt werden. Der Rotaract Club Witten-Wetter-Ruhrtal ist immer mit vielen Helfern in Planung und Durchführung beteiligt.

Das Foto zeigt die Kinder (in hellblau) und Helfer (in schwarz und bunt) des KidsCamps im Jahr 2015.